MENÜ

Teilnehmerrekord und Führungswechsel im Cup-Finale

Mit Rekordbeteiligung startete der 4. Lichterlauf im Channel Hamburg: um die 1000 Teilnehmer waren für 11 km Harburger Brückenlauf, 3×3,4 km Haspa Staffellauf und 5 km Marina auf der Schlossinsel- Lauf gemeldet und konnten vom Harburger Bezirksamtsleiter Thomas Völsch zur „Nacht der Lichter“ auf die drei Strecken rund um Binnenhafen und Süderelbe- Brücken auf den Weg geschickt werden.

Der 11 km Lauf war gleichzeitig auch Abschlusslauf zum 3. Elbinselcup, dessen Zwischenstand nach dem hella Inselparklauf ein spannendes Kopf- an- Kopf Rennen zwischen Marcel Schlag und Jean- Pierre de Lannoy erwarten ließ – beide lagen nur vier Sekunden auseinander. Noch bei Sonnenschein gab Völsch um 19:15 den Startschuss, um 19:30 – die ersten 11er überquerten da gerade die Elbbrücke – folgte der nächste Start, gleich doppelt: in einer wohl einmaligen Konstruktion laufen 5 km- und Staffelläufer gleichzeitig los, aber in die genau entgegengesetzte Richtung und unter zwei Starttoren auf je einer Fahrspur des Kanalplatzes. – Alle unterwegs? Langeweile für die Zuschauer gab es nicht, in der Staffelläufer- Wechselzone war „laufend“ Betrieb und nebenan auf der Bühne gab es buntes Showprogramm und in den Zelten Kulinarisches – beides in einer vielfältigen Mischung: Olympia- Talk mit NDR- Moderatorin Bettina Tietjen, u.a. syrische Küche – Hamburger Flüchtlinge wohnen gleich nebenan auf dem am Kanalplatz ankernden Schiff „Transit“ -, Livemusik und künstlerische Scheinwerferinstallationen zur „Nacht der Lichter“.

Erster im Ziel: Mit einer sehr sehenswerten 16:11 gewann Dennis Dodt vom Fit Club Stade. Überhaupt war der 5er bei den Männern gut besetzt – die ersten acht blieben unter 19 Minuten. Schnellste Frau: Juliet Champion (GBR, beim hella Inselparklauf zweite über 12 km). Nebenbei bemerkt: 118 Männer im Ziel – und 170 Frauen…
Nach 36:57 – es war bereits dunkel – kam der erste 11er ins Ziel, flankiert von gleich zwei Führungsfahrrädern: es war Jean- Pierre de Lannoy. Allein. Wo war sein direkter Verfolger im Elbinselcup geblieben? Marcel Schlag war ihm offensichtlich nicht mehr direkt auf den Fersen. Stattdessen folgte volle zwei Minuten später Sergej Lehmann, der Dritte der Cupwertung, über die Ziellinie – und erst nochmal eine halbe Minute später dann Schlag, der damit seinen ersten Platz an de Lannoy abgeben musste.
Bei den Damen gewann Jasmin Prack (LG Nordheide) deutlich vor Sabine Westerfeld und Antje Küster. Alle drei waren allerdings keine Teilnehmerinnen am Elbinselcup – der ging an Lina Rieper (Elixia).

Fast wäre der vierte Lichterlauf eine Schönwetterveranstaltung geblieben – aber etwas unpassenderweise setzte genau zum Beginn der Siegerehrungen Nieselregen ein – und hörte zu deren Ende wieder auf. Die Sieger wird der Regen nicht gestört haben: die Tribüne war überdacht – und als Sachpreise gab es u.a. Erdinger Handtücher.

Die Platzierten:

Harburger Brückenlauf

Damen
1. Jasmin Prack, LG Nordheide, 47:28
2. Sabine Westerfeld, Team ERDINGER Alkoholfrei, 51:29
3. Antje Küster, FC St. Pauli Marathon, 51:46

Herren
1. Jean-Pierre de Lannoy, Tri Endurance Germany, 36:57
2. Sergej Lehmann, Hamburger Laufladen, 38:48
3. Marcel Schlag, LG HNF Hamburg, 39:20

 

Elbinselcup Gesamtwertung

Damen
1. Lina Rieper, Elixia, 3:05:39
2. Nina Giesel, Hamburg, 3:07:05
3. Alice Nennecke, Hamburg, 3:12:28

Herren
1. Jean-Pierre de Lannoy, Tri Endurance Germany, 2:03:19
2. Marcel Schlag, LG HNF Hamburg, 2:05:38
3. Sergej Lehmann, Hamburger Laufladen, 2:08:05

 

Marina-auf-der-Schlossinsel- Lauf

Damen
1. Juliet Champion (GBR), Poole Athletic Club (GBR), 20:37
2. Britta von Livinius, human@human, 21:18
3. Gardis Bruns (W14!), SC Urania, 21:30

Herren
1. Dennis Dodt, Fit Club Stade, 16:11
2. Florian Bahlmann, VfL Oldenburg, 16:48
3. Tom Hagemann, Position One GmbH, 17:34

 

Haspa Staffellauf (4×3,4km)
1. catWorkX 2, Hamburg, 49:51
2. Die Staffel – Hamburg I, Hamburg, 51:21
3. INSTA CREW, INSTA CREW, 52:36

Die Ergebnislisten (incl. Elbinselcup) stehen bereit!

 

News

© 2016 BMS Sportveranstaltungs GbR